Suche
Suche Menü
  • Friedrichshain-West
Projekt

Partizipationsverfahren zur
Innenentwicklung im Bereich
Friedrichshain/West – Karl-Marx-Allee
(Berlin)

KONTEXT

Für den im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg gelegenen Untersuchungsbereich „Friedrichshain/West – Karl-Marx-Allee“ wurden in den Jahren 2014- 2016 seitens der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WBM Untersuchungen zur Nachverdichtung mit Wohnungsneubau in Auftrag gegeben. Die Planungen sahen eine eine Nachverdichtung in Form von Punkthochhäusern vor, die bei Teilen der Bewohner_innen des Quartiers auf Widerstand stießen. Der Planungsprozess stagnierte seit 2016 und wurde in 2018 mit dem Ziel, die Anwohnenden frühzeitig in die Planungen einzubeziehen und zu informieren, neu aufgelegt.

AUFGABENSTELLUNG

  • Entwicklung und Umsetzung von geeigneten Kommunikationselementen zur Einbindung der breiten Öffentlichkeit unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Zielgruppen
  • Einbindung von Fachexpert_innen und Politik in den Partizipationsprozess
  • Betrachtung des Gebietes unter Berücksichtigung der Themen Ökologie, Umwelt, soziale Infrastruktur, Mobilität und Schaffung von Wohnraum

UMSETZUNG UND ERGEBNISSE

Nach einer umfangreichen Auswertung von vorliegenden Studien und Gutachten zum Gebiet wurden in Vorgesprächen sowie im Rahmen von Gesprächsrunden mit lokalen Multiplikator_innen Anregungen für den Prozessverlauf aufgenommen sowie mögliche Beteiligungsstrukturen und -formate diskutiert. Das Beteiligungskonzept wurde somit gemeinsam mit den Multiplikator_innen entwickelt. Planungsteams sind für die Ausarbeitung der städtebaulichen Planungen eingebunden und werden von Fachexpert_innen begleitet. In öffentlichen Veranstaltungen erfolgt die Diskussion der Zwischenergebnisse zur integrierten Quartiersentwicklung mit den Bewohner_innen. Ein Gremium aus Vertreter_innen der Zivilgesellschaft sowie lokaler sozialer Einrichtungen, Politik und Verwaltung und Wohnungsbauakteur_innen begleitet den Prozess der integrierten Weiterentwicklung Friedrichshain-Wests. Ziel des Prozesses, der gemeinsam mit dem Kooperationsbüro raumscript durchgeführt wird, ist die Erarbeitung von räumlichen Quartiersverträgen als Grundlage für die zukünftige Entwicklung des Gebietes.

Weitere Informationen zum Projekt, aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen und Terminen finden Sie hier.

Friedrichshain-West