Suche
Suche Menü
Neuigkeiten

Fortschreibung zweier Integrierter Handlungskonzepte für die Stadt Magdeburg

Die raumplaner sind mit der Fortschreibung der Integrierten Handlungskonzepte „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ und „Die Soziale Stadt“ in Magdeburg für die Stadtteile Alte und Neue Neustadt beauftragt worden.

Die Stadtteile Alte und Neue Neustadt in Magdeburg zeichnen sich durch erhöhten Leerstand und sozialräumliche Polarisierung aus. Um dem entgegenzuwirken werden diese deswegen seit knapp zehn Jahren im Rahmen der  Städtebauförderung umfassend unterstützt.

Um Handlungsempfehlungen geben zu können, wird der Erfolg der bisherigen Maßnahmen bewertet und weitere Bedarfe erfasst. Die raumplaner werden gemeinsam mit dem Stadtplanungsamt Magdeburg, dem Geschäftsstraßenmanangement und dem Quartiersmanagement der Alten und Neuen Neustadt alle relevanten Akteur_innen im Planungsprozess beteiligen.

Ziel ist die weitere Förderung und schließlich die Schaffung attraktiver Lebensverhältnisse für alle Bewohner_innen in den Quartieren.