Suche
Suche Menü
  • Stadt-Umland-Wettbewerb
Projekt

Stadt-Umland-Wettbewerb
(Brandenburg)

  • Auftraggeber
    Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
  • Leistungszeitraum
    2014 - 2015
  • Kooperationspartner
    Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.

KONTEXT
Mit dem Stadt-Umland-Wettbewerb (SUW) unterstützt das Land Brandenburg zukunftsfähige Stadt-Umland-Kooperationen und soll dazu beitragen, Kooperationen zu unterstützen und zu bilden, gemeinsame Konzepte zu entwickeln und Maßnahmen zu befördern. Die endogenen Potenziale der städtischen sowie ländlichen Räume sollen dafür erkannt und genutzt, Ressourcen gebündelt und konzentriert werden. Die Teilnehmenden des Wettbewerbs erhalten mit einer Strategie einen fondsübergreifenden Zugang zu den drei EU-Fonds (EFRE, ESF, ELER) und dem damit verbundenen breiten Spektrum an Fördergegenständen. Insgesamt stehen 213 Millionen Euro Fördermittel für die Förderperiode 2014-2020 zur Verfügung.

AUFGABENSTELLUNG

  • Koordinierung der Grundlagen des SUW und Vorbereitung des Wettbewerbsaufrufs
  • Entwicklung, Aufbau und Pflege einer Internetseite zum Wettbewerb
  • Vorstellung der Wettbewerbsauslobung in regionalen Informationsveranstaltungen
  • Beantwortung von Rückfragen im Rahmen von Rückfragekolloquien und auf der Internetseite, dadurch Absicherung der Gleichbehandlung durch Transparenz
  • Formale und inhaltliche Vorprüfung der eingereichten Strategien im Schnellläufer- und Hauptverfahren
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Jurysitzungen
  • Zusammenfassung und anschauliche Aufbereitung der Konzepte, Projekte und Lösungsansätze der Stadt-Umland-Kooperationen in Steckbriefen

UMSETZUNG UND ERGEBNISSE
Das Büro die raumplaner begleitete das Wettbewerbsverfahren inhaltlich und organisatorisch in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. An der Schnittstelle zwischen dem Ministerium, den Verwaltungsbehörden und den Antragstellenden war das Büro der fachliche Ansprechpartner für alle Prozessbeteiligten, insbesondere für potenzielle Antragstellende.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stadt-Umland-Wettbewerb