Suche
Suche Menü

Luisa Berßelis ist seit April 2017 bei den raumplanern beschäftigt und arbeitet bei verschiedenen Projekten der integrierten Stadtentwicklung und Standortentwicklung mit. Zu ihren Kompetenzen zählen die Analyse und Auswertung von qualitativen und quantitativen Daten, die konzeptionelle Mitarbeit bei integrierten Entwicklungskonzepten mit Schwerpunkten in der Leitbild- und Maßnahmenentwicklung sowie die grafische Umsetzung von Druck- und Webprodukten für die Öffentlichkeitsarbeit. Des Weiteren wirkt sie unterstützend bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Beteiligungsprozessen mit.

Luisa Berßelis arbeitete u.a. bei der Erstellung des Städtebaulichen Entwicklungskonzepts „Mansergh Barracks“ in Gütersloh mit. Weiterhin übernahm sie organisatorische und moderative Aufgaben bei dem Werkstattverfahren zur Neubebauung der Buckower Felder in Berlin. Derzeit unterstützt sie bei der Erarbeitung eines Ortsteilentwicklungskonzepts für Waldfrieden in Bernau bei Berlin und bei der Erstellung der Bezirksregionen-profile Teil II in Tempelhof-Schöneberg.

Frau Berßelis studiert derzeit im Master Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin.