Suche
Suche Menü

Lena Horst ist im Büro die raumplaner mit Arbeitsschwerpunkten in den Bereichen Standortentwicklung sowie integrierte Stadtentwicklung tätig. Seit 2017 wirkt sie als Projektmitarbeiterin im Geschäftsstraßenmanagement des Städtebaufördergebiets Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße mit. Zu ihren Tätigkeiten gehört die Vernetzung und Einbindung lokaler Akteur_innen in Stadtentwicklungsprozesse, die Assistenz im Projektmanagement sowie die Betreuung des Gebietsfonds. Zuletzt wirkte sie an der vertiefenden Stärken- und Schwächenanalyse (SWOT) zum Hansaviertel in Berlin mit.

Lena Horst studierte an der HafenCity Universität Hamburg Stadtplanung und ist derzeit Masterstudentin im Studiengang Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin.