Suche
Suche Menü

Lena Horst ist seit 2017 für das Büro die raumplaner tätig. Dort wirkt sie als Projektmitarbeiterin in der Prozesssteuerung des Städtebaufördergebiets „Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße“ mit. Neben dem Fördermittelmanagement und der Vernetzung lokaler Akteur_innen ist sie unter anderem für die Durchführung von Informations- und Beteiligungsformaten sowie die Begleitung der Erstellung und Umsetzung verschiedener Konzepte und Maßnahmen im Projektgebiet zuständig. Zuvor war sie dort im Geschäftsstraßenmanagement tätig.

Darüber hinaus ist Frau Horst als Projektleiterin für das Beteiligungsverfahren zur Erarbeitung eines Radverkehrsplans für Berlin verantwortlich. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen dabei auf der Konzeption und Durchführung verschiedener Partizipationsformate, einschließlich der dazugehörigen Steuerungs-, Moderations- und Managementaufgaben.

Frau Horst studierte an der HafenCity Universität Hamburg Stadtplanung (B.Sc.) und schloss ihr Studium im Masterstudiengang Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin ab.