Suche
Suche Menü

Jonathan Hock ist seit November 2021 für das Büro die raumplaner tätig. Als Projektmitarbeiter liegt sein Schwerpunkt in der Durchführung und Organisation von Partizipationsveranstaltungen. Zu seinen weiteren Kompetenzen zählen die grafische Gestaltung und Umsetzung von Plandarstellungen, sowie Druck- und Webprodukten für die Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus wirkt er bei der Erstellung von Entwicklungskonzepten und deren vorangestellte Analyse mit.

Derzeit unterstützt er die Beteiligungsverfahren der beiden von der EU geförderten LEADER-Regionen Märkische Seen und Flaeming-Skate zur Fortschreibung der Regionalen Entwicklungsstrategie. In diesem Rahmen werden diverse öffentliche Werkstätten und Planungsworkshops durchgeführt. Am Ende sollen Projekte genannt werden, die mit den EU-Mitteln unterstützt werden können, um die regionale Entwicklung fördern. Weiterhin arbeitet er an der 3. Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) für die Stadt Grevesmühlen mit.

Jonathan Hock studierte Urbanistik an der Bauhaus-Universität in Weimar und absolvierte ein Auslandssemester an der Universitat Politècnica De Catalunya in Barcelona, Spanien. Derzeit studiert er Stadtplanung und urbane Mobilität an der Technischen Universität Berlin.