Suche
Suche Menü

Lydia Fritz ist seit November 2020 im Büro die raumplaner beschäftigt, zwischen Januar und März 2020 war sie bereits als Praktikantin bei den raumplanern tätig. Als Projektmitarbeiterin unterstützt sie unter anderem bei der Erstellung des ISEK der Stadt Havelberg sowie der Umsetzung des Standortmanagements am Kranoldplatz in Berlin-Lichterfelde. Zu ihren Tätigkeiten gehören Bestandserfassungen, Datenerhebung und -auswertungen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Beteiligungsformaten. Lydia Fritz wirkte während ihres Praktikums bereits im Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße, dem Beteiligungsverfahren KiezCafés Neukölln sowie im Projekt „Brandenburg radelt durch Europa“ mit, welches den Besuch von EU-geförderten Projekten im Land Brandenburg beinhaltet.

Frau Fritz studierte im Bachelor Regionalmanagement an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung (HNE) in Eberswalde und schloss im Mai 2020 den Master Tourismus und Regionalentwicklung (M.Sc.) an der Universität Greifswald ab.

Frau Fritz konnte durch diverse Praktika in den Bereichen Stadt- und Regionalentwicklung sowie im Tourismus erste, grundlegende Praxiserfahrungen sammeln.

E-Mailadresse l.fritz@die-raumplaner.de