Suche
Suche Menü
  • Stadt-Umland-Wettbewerb
Projekt

Stadt-Umland-Wettbewerb
Brandenburg

  • Auftraggeber
    Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
  • Leistungszeitraum
    2014 - 2015
  • Kooperationspartner
    Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.

Mit dem Stadt-Umland-Wettbewerb (SUW) lobte das Land Brandenburg einen Wettbewerb für zukunftsfähige Stadt-Umland-Kooperationen aus, der die übergreifende Zusammenarbeit der drei EU-Fonds (EFRE, ESF, ELER) strategisch umsetzt. Der SUW soll dazu beitragen, Kooperationen zu unterstützen, zu bilden, gemeinsame Konzepte zu entwickeln und Maßnahmen zu befördern. Die endogenen Potenziale der städtischen sowie ländlichen Räume sollten dafür erkannt und genutzt, Ressourcen gebündelt und konzentriert werden. Die Teilnahme am SUW eröffnete einen fondsübergreifenden Zugang zu den EU-Fonds: Die Teilnehmenden dieses Wettbewerbs erhielten mit einer Strategie Zugang zu diesen EU-Fonds und dem damit verbundenen breiten Spektrum an Fördergegenständen.

Das Büro die raumplaner begleitete den Wettbewerb fachlich und organisatorisch in Kooperation mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung.

Weitere Informationen unter www.stadt-umland-wettbewerb.brandenburg.de.

Stadt-Umland-Wettbewerb