Suche
Suche Menü
  • Sportentwicklung Gettdorf
  • Sportentwicklung Gettdorf
  • Sportentwicklung Gettdorf
Projekt

Sportentwicklungsplanung
für die Gemeinde Gettorf
(Schleswig-Holstein)

Die Schleswig-Holsteinische Gemeinde Gettorf steht vor ungewissen Entwicklungen im Bereich Sport, da sich aufgrund des demografischen Wandels und eines daraus resultierenden unbekannten zukünftigen Sportstättenbedarfs Fragen zur Entwicklung neuer und bestehender Sportstätten ergeben.

Mit dem Auftrag waren mehrere Fragestellungen verbunden. So war zu klären inwieweit mehr Hallenzeiten zur Verfügung gestellt werden können, einzelne Sportstätten saniert oder auch neu gebaut werden können und welcher finanzielle Aufwand dafür nötigt ist.

Die Erstellung des integrierten Sportentwicklungskonzepts fußte auf einer umfassenden Bestandsaufnahme und -analyse, welche die Befragung der Bevölkerung, der Schulen und Vereinen beinhaltet. Die Beteiligung der lokalen Akteur_innen war auch bei diesem Projekt eine essentielle Grundlage, um ein abgestimmtes und konsensfähiges Konzept zu erstellen. Das Sportentwicklungskonzept gibt u. a. Empfehlungen zum Umgang mit einem neuen Kunstrasenplatz und sanierungsbedürftigen Sportstätten, zur Bewältigung von Kapazitätsproblemen, sowie Empfehlungen zum Sportausbau in den Gettorfer Schulen, zur Absicherung der sozialen und kulturellen Infrastruktur sowie von attraktiven Bewegungsräumen. In einem Maßnahmenplan werden konkrete Maßnahmen formuliert, der für die Gemeinde Gettorf eine Grundlage darstellt, die Handlungsempfehlungen schrittweise umzusetzen.

Sportentwicklung GettdorfSportentwicklung GettdorfSportentwicklung Gettdorf