Suche
Suche Menü
Projekt

Sozialraumorientierung
im Bezirk Tempelhof-Schöneberg
(Berlin)

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg entwickelte gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Sozialraumorientierung (AG-SRO) ein Bezirksregionenprofil für den Stadtteil Tempelhof. Das Profil besteht, wie in Berlin üblich, aus einem Teil I, der Analyse, und dem Teil II. In diesem zweiten Teil wurden gemeinsam mit Bürger_innen und Fachämtern Maßnahmen bezirksregionenspezifisch zusammengestellt. Das gesamte Profil wurde bereits durch das Bezirksamt beschlossen.

Das Büro die raumplaner wurde beauftragt den Teil II nochmals auf Umsetzbarkeit zu prüfen bzw. Maßnahmenblätter für ausgewählte Projekte zu erarbeiten. Ziel war es aus dem Teil II ein Arbeitspapier zu machen, das dann kontinuierlich zusammen mit der AG-SRO fortgeschrieben werden kann. Hierfür wurden alle Maßnahmen unter sogenannte Zielcluster vereint und mit den Teilnehmer_innen der AG-SRO auf Aktualität geprüft. Auf diese Weise konnten viele Projekte bereits als umgesetzt markiert werden oder es haben sich neue Kenntnisstände ergeben, so dass manche Projekte in diesem Sinne nicht mehr durchführbar waren. Der gemeinsam entwickelte Maßnahmenplan enthält nun aktuelle Maßnahmen mit dem Stand Juli 2016 mit klar definierten und abgestimmten Zuständigkeiten und fachübergreifenden Projektpartner_innen.