Suche
Suche Menü
  • Schülerbeteiligung
  • Buxtehude Giselbertstraße
Projekt

Öffentlichkeitsbeteiligung für die Planung des Baugebiets Giselbertstraße in Buxtehude (Niedersachsen)

Gemeinsam mit Anwohner_innen und Vertreter_innen relevanter Institutionen sowie der Fachplanung führten die raumplaner ein frühzeitiges Beteiligungsverfahren über die Entwicklung des künftigen Wohnbaugebiets Giselbertstraße in der Hansestadt Buxtehude durch. Im Ergebnis ist ein Bebauungs- und Nutzungskonzept im Sinne eines Masterplans als Grundlage für ein städtebauliches Konzept entstanden, das mit einem Maßnahmenplan hinterlegt ist. Im Rahmen des Beteiligungskonzepts wurden Workshops u.a. mit Politik, Verwaltung und Jugendlichen durchgeführt. In einem Expert_innenworkshop sollten Entwicklungsperspektiven und gemeinsame Leitlinien entwickelt werden. Ferner sollten im Rahmen von Raumwerkstätten Räume und Nutzungen diskutiert und konkretisiert werden. Weitere Beteiligungsformate, wie Rundgänge vor Ort, ein Info-Stand in der Innenstadt sowie ein offenes digitales Diskussionsforum, sollten Bürger_innen unmittelbar in den Prozess und in den Dialog einbinden sowie ihre Bedarfe und Wünsche aufnehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Online-Dialog zum Projekt unter www.zukunft-giselbertstrasse.de.

SchülerbeteiligungBuxtehude Giselbertstraße