Suche
Suche Menü
  • Wilhelmstadt
  • Wilhelmstadt
  • Wilhelmstadt
Projekt

Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt
(Berlin)

KONTEXT

Das Gebiet um die Pichelsdorfer Straße im Berliner Stadtteil Spandau-Wilhelmstadt war einst der „Ku’damm Spandaus“. Geschäftsaufgaben, Ladenleerstände sowie die Ansiedlung von Geschäften mit geringwertigen Angeboten haben in den letzten Jahren jedoch zu einem Funktionsverlust des Standorts geführt. Das Gebiet wurde in die Förderkulisse des Bund-Länder- Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen und im Jahr 2011 förmlich als Sanierungsgebiet festgelegt. Als eines der wichtigen Handlungsfelder wurde die Einrichtung eines Geschäftsstraßenmanagements formuliert.

AUFGABENSTELLUNG

  • Aufbau von Kommunikationsstrukturen vor Ort
  • Aktivierung, Einbindung und Vernetzung der Akteur_innen
  • Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit sowie Imagebildung
  • Etablierung eines Leerstandsmanagements zur Unterstützung der Eigentümer_innen
  • Durchführung von Beratungs- und Weiterbildungsangeboten für die Gewerbetreibenden vor Ort

UMSETZNG UND ERGEBNISSE

Mit der gezielten Ansprache von Schlüsselakteur_innen, der Etablierung eines regel­mäßig tagenden „Forum Geschäftsstraßenmanagement“ sowie Aktionen mit verschiedenen Zielgruppen arbeitet das Geschäftsstraßenmanagement an dem Aufbau von langfristig tragfähigen Netzwerken. Hierfür wurde bspw. eine Reihe thematischer Einkaufsbroschüren herausgegeben sowie ein lebendiger Ad­ventskalender und Stadtteilfeste organisiert. Die Belange der Gewerbetreibenden werden durch individuelle Beratung aufgegriffen, Hausverwaltungen bzw. Immobilieneigentümer_innen werden bei der Vermarktung leer stehender Ladenlokale unterstützt. Zu den Aufgaben des Geschäftsstraßenmanagements gehört weiter die Betreuung des jährlich aufgelegten Gebietsfonds, welcher Gewerbetreibende oder Eigentümer_innen bei Maßnahmen finanziell unterstützt, die zu einer Aufwertung der Ladenlokale, der Gebäudefassade oder zur kulturellen Belebung der Wilhelmstadt beitragen wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de.

WilhelmstadtWilhelmstadtWilhelmstadt